Ablauf einer reitpädagogischen Stunde

FEBS


Gemeinsam gestalten mindestens 2 Kinder eine reitpädagogische Stunde.

Ein Kind wird auf dem Pferd geführt, während die anderen Kinder in einem abgesteckten Bodenbereich zum Spiel animiert werden. So wird die größtmögliche Sicherheit geschaffen und eine Entfaltung der Kinder ermöglicht. Reitkind und Bodenkinder wechseln einander ab, wodurch jedes Kind mehrmals pro Einheit aufs Pferd kommt. 

Die Reitpädagogin ist im ständigen Kontakt mit Reitkind, Bodenkindern und dem Pferd. 


Steffelerhof

0043/68181254381

Staldenstrasse 27b

©2019 by Steffelerhof. Proudly created with Wix.com